SchlauFox e.V.

Willkommen

Eine fundierte Bildung ist der Schlüssel zu ökonomischer und sozialer Teilhabe und guten Ausbildungs-, Beschäftigungs- und Verwirklichungs- chancen. Durch seine Projekte unterstützt SchlauFox deshalb insbesondere sozioökonomisch benachteiligte Kinder und Jugendliche auf den verschiedenen Ebenen ihres schulischen und außerschulischen Bildungsweges.

Neuigkeiten vom SchlauFox-Team



Jetzt SchlauFox unterstützen und abstimmen!

Für ihr Engagement für mehr Bildungsgerechtigkeit wurde SchlauFox-Gründerin Gloria Boateng mit der Goldenen Bild der Frau ausgezeichnet! Den Preis erhalten fünf Frauen, die die Welt mit ihrem Engagement ein bisschen wärmer, gerechter und besser machen. Eine der fünf Preisträgerinnen hat bei dem Bild-der-Frau-Leserpreis zusätzlich die Möglichkeit, 30.000 EUR für ihre Initiative zu gewinnen! Also jetzt fix abstimmen http://goldenebildderfrau.de/#voting und vielen Kindern und Jugendlichen Unterstützung auf ihrem Bildungsweg ermöglichen! FC: GABO für BILD der FRAU

Leuchtende Augen und kunstvolle Hexenhäuschen – die SchlauFox Weihnachtsfeier

Helle Lichter erleuchteten am 10.12.2015 die Aula der Stadtteilschule am Hafen feierlich und wiesen zahlreichen kleinen Föxen den Weg zur großen SchlauFox Weihnachtsfeier. Alle über das Jahr betreuten Kinder konnten an diesem Nachmittag gemeinsam basteln, Weihnachtslieder hören, lecker schmausen und Kinderpunsch trinken. Für das köstliche Buffet sorgte die Produktionsschule Altona. Kaum auszuhalten war für die Kinder die Spannung bis zu der Geschenkübergabe. Wie jedes Jahr, erhielt jedes SchlauFox-Kind ein Weihnachtsgeschenk – gespendet, eingekauft und verpackt von den Mitarbeitern der Firmen EnBW, J. Jaath Garten- und Landschaftsbau, Pferd & Reiter und como consult GmbH. Die Ehrenamtlichen von tatkräftig e.V. unterstützen bei der Durchführung und bastelten fleißig mit den Kindern!





Gemeinsam für jugendliche Geflüchtete!

Jugendliche Geflüchtete haben mit ihrem Schulbesuch eine große Chance: sie können sich eine die Grundlage für eine sichere und erfolgreiche Zukunft legen. Manchmal benötigen sie dazu ein wenig Hilfe. Für Unternehmen Budni und Dat Backhus ist soziales Engagement Ehreansache. Deshalb haben die beiden Unternehmen die Aktion -HH Brot – Hamburger Helfen- ins Leben gerufen. Bis zum 19.12.2015 spenden Dat Backhus und Budni 0,25 EUR pro verkauftem an unser Projekt Ankerlicht. Das Projekt unterstützt jugendliche Geflüchtete mit fachlicher Nachhilfe, Sprachförderung und individueller Begleitung. Wir freuen uns sehr über die tolle Aktion und wünschen allen Unterstützern -Guten Appetit!-.


Ankerlicht auf bundesregierung.de

Am 27.08.2015 stellte die Internetredaktion von bundesregierung.de einen schönen Artikel über unser neues Projekt Ankerlicht, das jugendliche Flüchtlinge auf ihrem Bildungsweg begleitet, online! (copyright: Romy Alinsky)


Wir suchen für den ersten Durchgang noch Mentoren, die bereit sind, sich 1,5 Stunden/Woche mit Sprachförderung & Nachhilfe für einen Jugendlichen zu engagieren! Meldet euch unter kontakt[at]schlaufox.de!



Wir lichten den Anker für unser neues Projekt!

Unser neues Projekt Ankerlicht ist an der Stadtteilschule am Hafen gestartet. Derzeit begleiten unsere Ehrenamtlichen 17 junge Flüchtlinge durch persönliches Coaching und fachliche Nachhilfe bei ihrem Einstieg in das deutsche Bildungssystem. Wesentlich ist dabei die Unterstützung beim Erwerb der deutschen Sprache, um die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Bildungsweg zu schaffen. Und es gibt bereits Erfolge zu vermelden: Die ersten Schüler haben gerade ihren Ersten Schulabschluss bestanden!
Junge Flüchtlinge stellen ein wichtiges Potential für unsere Gesellschaft dar. Fördern wir diese Potentiale nicht, haben diese jungen Menschen keine Chance auf dem Arbeitsmarkt und damit keine Möglichkeit, unsere Gesellschaft durch ihre Teilhabe zu bereichern. Wir fühlen uns als Bildungsförderverein dafür verantwortlich, uns in diesem Bereich zu engagieren, um unseren Teil dazu beizutragen, dass die Potentiale junger Flüchtlinge nicht verloren gehen.

JEA! Infoveranstaltung am 9. Juli

Neue JEA!-Studenten für unsere Schülergruppen gesucht!
Infoveranstaltung für alle Interessierte Donnerstag, den 9. Juli 2015, um 18 Uhr im SchlauFox-Büro: Neustädter Str. 60, Hamburg.
Bei Fragen meldet euch unter: 040 428 843 280

Du willst dich für mehr Bildungsgerechtigkeit engagieren?

Nicht deine Ansichten verändern die Welt, sondern deine Taten! Daran glauben wir fest! Deshalb engagiert JEA! sich für mehr Bildungsgerechtigkeit und unterstützt Schülerinnen und Schülern – unsere sogenannten JEA!-Coachees – auf dem Weg zum Hauptschulabschluss (ESA). Sei dabei und verändere die Welt!

SchlauFox sucht JEA!-Coaches für die neuen Projekte 2015-2017!

JEA! ist lernen auf zwei Seiten: nicht nur die Coachees profitieren mit einem geschafften Abschluss, auch du nimmst für dein späteres Berufsleben viel mit: Soft Skills im Umgang mit deinem Team und deinen Coachees, fachliches Wissen durch JEA!-Fortbildungen und eine Aufwandentschädigung von 10 Euro/Stunde. Am Ende des Projekts erhältst du das JEA!-Coaching-Zertifikat!

Schicke dieses Bewerbungsformular + deinen Lebenslauf mit Foto an hamburg@jea.schlaufox.de.

Wir freuen uns auf dich!


JEA! erhält Qualitätssiegel

Das SchlauFox-Projekt JEA! unterstützt Jugendliche dabei, ihren Hauptschulabschluss zu meistern. Haben sie diese Hürde erstmal geschafft, sind ihre Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe und beruflichen Erfolg größer. Deshalb zeichnet der Rat für Nachhaltige Entwicklung JEA! mit dem Qualitätssiegel "Werkstatt N Projekt" aus. Seit fünf Jahren wählt der Rat Initiativen aus, die den Weg in eine nachhaltige Gesellschaft weisen. Bereits im vergangenen Jahr gewann SchlauFox mit dem Projekt "Bildung beginnt im Magen" das begehrte Qualitätssiegel. Pro Jahr erhalten 100 durch die Jury des Rates auserwählte Projekte und Impulse einen Titel. Das gesamte JEA!-Team freut sich über die Auszeichnung und die damit verbundene Anerkennung für das nachhaltige Engagement von JEA!


Die große SchlauFox-Weihnachtsbescherung

Mit großer Vorfreude blickte das SchlauFox-Team der diesjährigen Weihnachtsfeier für alle SchlauFox-Kinder entgegen. Am 04. Dezember waren rund 60 kleine SchlauFöxe zusammen mit ihren Eltern in die Aula der Stadtteilschule am Hafen geladen. Mit Kerzenlicht, Tannenduft und bunten Weihnachtssternen war die Aula von vielen Ehrenamtlichen festlich geschmückt worden und Basteltische standen bereit. Begeistert bastelten die Kinder Weihnachts-Karten, bauten bunte Hexenhäuser oder verzierten Streichholzschachteln mit weihnachtlichen Motiven. Bei der Bescherung warteten die Kinder gespannt auf ihre Geschenke und freuten sich über Bälle, Lego, Hörbucher und vieles mehr. Die Mitarbeiter der vier Unternehmen Como Consult GmbH, EnBW, Pferd & Reiter und J. Jaath erfüllten jeweils einen Weihnachtswunsch und beschenkten insgesamt 87 SchlauFox-Kinder. Strahlend gingen Kinder und Eltern nach einer tollen Feier nach Hause.






Bunter wilder Westen: Ihr Weihnachtsgeschenk für den guten Zweck!

Noch keine Geschenkidee für Weihnachten? Dann schenken Sie doch Hamburger Vielfalt! Gemeinsam mit einer sechsten Klasse der Stadtteilschule Bahrenfeld hat SchlauFox ein Buch über das Leben im "bunten wilden Westen Hamburgs" erarbeitet. Der Schulalltag bietet oft wenig Raum für eine Auseinandersetzung mit den kulturellen Besonderheiten einer heterogenen Klasse. Deshalb zielt das Projekt darauf ab, Kunst als Methode für den interkulturellen Dialog einzusetzen. Der interkulturelle Austausch und das Verständnis für die eigene und die gemeinsame Kultur sind – insbesondere in der Schule – der Schlüssel für ein erfolgreiches Integrationsbemühen. Deshalb setzten sich die Jugendlichen durch Fotografien, Zeichnungen sowie spezielle Texte und literarische Textformen mit der ethnischen, sprachlichen und kulturellen Vielfalt der eigenen Schule und ihres außerschulischen Lebensraumes auseinander. Entstanden ist ein wundervolles Buch, mit zauberhaften Geschichten, das Sie gegen eine Spende für das kommende Buchprojekt unter kontakt@schlaufox.de erwerben können.


Bildung beginnt im Magen ist startsocial-Stipendiat!

Bildung beginnt im Magen (BbiM) hat es geschafft! Das SchlauFox-Ernährungsprojekt ist startsocial-Stipendiat 2014/5. In den kommenden sechs Monaten wird das BbiM-Team von zwei Fach- und Führungskräfte beraten: Als ehrenamtliche Coaches geben die Berater ihre Erfahrung und unternehmerische Expertise weiter, und agieren als Ratgeber und Sparringspartner für unser Team. SchlauFox ist kein startsocial-Neuling: bereits 2012 war JEA! in das Kanzleramt eingeladen und als Bundessieger mit 5.000 Euro prämiert worden. Wir freuen uns sehr auf die kommenden Monate und darauf, Bildung beginnt im Magen mit Hilfe der startsocial-Coaches zu verbessern und weiterzuentwickeln!


Weinachten naht – auch im FoxBau!

Die erste Packung Lebkuchen ist gekauft! Das ist ein signal-rotes Zeichen dafür, dass es mit Stiefelschritten auf Weihnachten zugeht. Unsere Weihnachtsfeier mit Kinderpunsch, Bastelaktion und Geschenkeregen ist schon wieder in Planung.
Haben Sie auch schon eine Weihnachtsaktion geplant? Wir freuen uns sehr, wenn Sie dabei an SchlauFox und UNSER ENGEGEMENT FÜR MEHR BILDUNG denken.
Welches Thema brennt Ihnen in diesem Jahr auf der Seele? Suchen Sie sich eins unserer Projekte aus und spenden sie projektgebunden. Oder spenden Sie einfach an SchlauFox und wir setzen Ihre Spende dort an, wo sie gerade am meisten gebraucht wird. All Ihre Spenden gehen immer direkt in die Projekte und kommen so direkt bei den Kindern und Jugendlichen an. SchlauFox Verwaltungsaufwand liegt – dank toller Unterstützer – bei nicht mal 2% und die sind durch SchlauFox gedeckt. Wir haben 2014 mit rund 100 Ehrenamtlichen über 300 Kinder erreicht. Das ist großartig, aber es gibt noch so viel zu tun. Wir packen es an. Seien Sie dabei!


DM-Preisverleihung

Gloria Boateng, 1. Vorsitzende und Mitgründerin von SchlauFox e.V., wurde mit dem dm-Preis für Engagement" HelferHerzen" ausgezeichnet. Mehr als 700 Juroren wählten aus den 9.175 angemeldeten Engagements deutschlandweit 1.141 dm-Preisträger aus. Bei der feierlichen Scheck-Übergabe in einem Hamburger dm-Markt erhielten die Preisträger nicht nur einen Scheck über 1.000 Euro, sondern auch die HelferHerzen-Trophäe. Über die Auszeichnung und über die Anerkennung für das geleistete Engagement freut sich das gesamte SchlauFox-Team.


JEA!-Kooperation Hochschule Fresenius

Bereits drei Workshops für unser Projekt Jedem einen Abschluss! sind gemeinsam mit der Hochschule Fresenius entstanden. Nun folgt ein viertes. Dieses Mal werden Studenten der Fresenius Hochschule einen Workshop zu dem Thema "Motivation" erarbeiten. Das JEA!-Team freut sich auf spannenden Austausch und einen gelungenen Workshop.


Mit Steps e.V. Team- und Ferien-Fit

Ein besonderes Erlebnis für die FerienFit-Kinder war in diesem Sommer der Ausflug in ein Waldstück im Hamburger Umland. Steps e.V. hat SchlauFox zu einem einem tollen erlebnispädagogischen Programm eingeladen. Im Fokus dabei stand das Ziel den Kindern durch ein individuell abgestimmtes Programm ein Teamgefühl zu vermitteln. In einer vierstündigen Tagesveranstaltung sollten die Kinder ihr soziales Miteinander stärken. Es ging darum Verantwortung für den anderen zu übernehmen und Vertrauen zu schaffen. Zwei erfahrene Trainer begannen den Ausflug mit Auflockerungsübungen und Spielen, bei denen sich die Gruppe und die Trainer kennenlernten. Nach einer Pause ging es mit Balanceübungen im Niedrigseilgarten weiter, hierbei unterstützten sich die 6-10-Jährigen gegenseitig. Um den Tag abzurunden gab es am Ende eine gemeinsame Schatzsuche. Für den tollen ereignisreichen Tag und eine kompetente Betreuung danken wir Steps e.V. ganz herzlich!


JEA!-Startschuss in Farmsen

Trotz tropischen Temperaturen fanden sich im Juli 18 Studierende im Yes!-Tagungshaus in Farmsen ein, die sich als Coaches in den kommenden zwei Jahren ehrenamtlich bei JEA! engagieren werden. Drei Tage lang fanden Workshops zu Themen wie "Rollenverständnis im JEA!-Coaching", "Coaching" oder auch "Didaktik" statt. Von Freitag bis Sonntag arbeiteten die Studenten konzentriert und erarbeiteten unterschiedliche Coaching-Situationen in Rollenspielen. Natürlich wurde ebenfalls viel gelacht, gespielt und abends gemeinsam gegrillt. Eine großartige Truppe, die die 75 JEA!-Coachees in den kommenden zwei Jahren bestmöglich begleiten werden!

JEA! erhält Bildungspreises der ERGO Stiftung

Wie kann es sein, dass in Hamburg noch immer so viele Jugendliche die Schule ohne Abschluss verlassen? Diese Frage stellten sich Gloria Boateng, Behnam Saliminia und vier weitere SchlauFöxe vor über fünf Jahren und gründeten das Projekt JEA! (Jedem einen Abschluss). Seitdem unterstützen jährlich ehrenamtlich tätige Studenten gefährdete Schüler auf ihrem Weg zum Hauptschulabschluss. 50 Schüler haben bislang mit dem Projekt ihren Abschluss geschafft. Für die nachhaltige und innovative Förderung der Jugendlichen erhielt das Projekt nun den Bildungspreises der ERGO Stiftung (Jugend & Zukunft) in der Region Nord verliehen, der im Juni in feierlicher Atmosphäre an der Stadtteilschule am Hafen überreicht wurde. Der Preis ist mit 5.000,- Euro dotiert, die der Verein natürlich umgehend in neue Projekte investiert: JEA! startet im August in Öjendorf, Hamburg Mitte, Neustadt, Bahrenfeld und neu in Wilhelmsburg!

BbiM wird mit dem Primus-Preis ausgezeichnet!

Einmal monatlich honoriert die Stiftung Bildung und Gesellschaft zivilgesellschaftliche Initiativen, die nachhaltig und innovativ in Kooperation mit lokalen Partnern die Verbesserung unseres Bildungssystems anstreben. Ziel ist es dabei, nachahmenswerte Projekte auch überregional bekannt zu machen. "Bildung beginnt im Magen" wurde als ein solches Projekt mit Vorbildcharakter mit einem Preisgeld geehrt. Zudem erhält der Verein durch die Stiftung Bildung und Gesellschaft Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Wir freuen uns sehr!

BbiM: Koch dich happy! Kochen für die Eltern an drei Schulen!

Bald wird in den vier BbiM-Schulen (Altona, Neustadt und Wilhelmsburg) ein Kochen für die Eltern veranstaltet! In der regulären Kochkurs-Zeit bereiten die Kinder ein leckeres Menü zu. Danach kommen die Eltern und dürfen schlemmen Die Kinder sind bereits ganz aufgeregt! Für diese tollen Aktionen geht unser Dank an alle Unterstützer und Förderer des Projekts!

SchlauFox erhält von Unternehmen 4.915 Euro Weihnachtsspenden!

In diesem Jahr gibt es für SchlauFox einen ganz besonderen Geschenkeregen: die Unternehmen Roland Berger Strategy Consulting, AXRO GmbH, Deloitte & Touche GmbH, Gebr. Heinemann und das Institute4Languages spendeten zu Weihnachten insgesamt 4.700 Euro! 215 Euro kamen zusätzlich von Privatspendern. Damit kann SchlauFox auch im kommenden Jahr wieder mit zahlreichen Ehrenamtlichen Jugendliche auf dem Weg zum Hauptschulabschluss begleiten, mit Kindern in den Ferien die Stadt entdecken, gesunde Menüs kochen und den interkulturellen Dialog fördern. Dafür bedankt sich der Fox im Namen aller Kinder und Jugendlichen ganz herzlich!

SchlauFox e.V. – Unser Engagement für mehr Bildung